Direkt zum Inhalt
 
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Am Bergbaumuseum 28
44791  Bochum
Kontakt & Anfrage
+49 234 5877-126

Bergbau über und unter Tage erleben

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum – gegründet 1930 – ist eines von acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft. Erforscht, vermittelt und bewahrt wird epochenübergreifend die Geschichte der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Georessourcen.

 

Mit dem Anschauungsbergwerk und dem Seilfahrtsimulator werden die Einblicke in die vielfältigen Facetten des Bergbaus im Deutschen Bergbau-Museum Bochum auch unter Tage vermittelt. Auf dem gut 1,2 km langen untertägigen Streckennetz erhalten die Besucherinnen und Besucher Eindrücke vom Alltag unter Tage und von den technikhistorischen Entwicklungen im (Steinkohlen-)Bergbau. Vom Fördergerüst der ehemaligen Zeche Germania aus, dem größten Exponat des Hauses, reicht der Blick schließlich weit über das Ruhrgebiet und die durch die Zechenlandschaft geprägte Region.

Vier Rundgänge führen die Besuchenden über Tage durch die Dauerausstellung: Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst vermitteln damit die Bandbreite des Leibniz-Forschungsmuseums für Georessourcen. Über 3 000 Exponate werden für die vier Rundgänge unter verschiedenen Gesichtspunkten präsentiert. Mit der Dauerausstellung präsentiert das Deutsche Bergbau-Museum Bochum spannend, lehrreich und informativ Inhalte und Ergebnisse aus der eigenen Forschung und spricht die diversen Zielgruppen mit verschiedenen Vermittlungsangeboten an. Interaktive Spiele, multimediale Vermittlungsstationen, eine eigene Kinderspur oder Hands-on-Exponate gehören in allen Rundgängen zum Besuchserlebnis dazu. Mit der eigenen App „Deutsches Bergbau-Museum Bochum“, die neben Audiotouren für Kinder und Erwachsene auch Entdecker-Touren für Jugendliche enthält, können die Besuchenden Bergbau über und unter Tage auch für die Ohren erleben. Sie ist in den gängigen App-Stores kostenlos erhältlich.



Museumsgastronomie

Lassen Sie sich vor, während oder nach dem Besuch im Deutschen Bergbau-Museum Bochum oder einfach als Gast im KUMPELS überraschen. Im modernen Ambiente mit Bergbaubezug oder auf der Außenterrasse: Sie sind herzlich willkommen.

Di. bis So.: 11:00 bis 17:00 Uhr

+49 234 90410888

 

Museumsshop

Den Museumsshop finden Sie im Deutschen Bergbau-Museum Bochum, der Eintritt in den Shop ist kostenlos. Die Öffnungszeiten sind analog zu denen des Museums.

 

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Öffnungszeiten

Di. bis So. & feiertags:                 
09:30 – 17:30 Uhr

jeder erste Do. im Monat:          
09:30 – 20:30 Uhr

geschlossen:                                  
montags sowie am 01.01., 01.05., 24. bis 26.12. sowie 31.12.

 

letzte Grubenfahrt: 16:00 Uhr
jeder ersten Do. im Monat: 19:00 Uhr

letzte Turmfahrt: 17:00 Uhr
 jeder ersten Do. im Monat: 20:00 Uhr

Kassenschluss: 17:00 Uhr
jeder ersten Do. im Monat: 20:00 Uhr

 

Eintritt

Erwachsene: 10 €

ermäßigt*: 5 €

Kinder (bis 5 Jahre): frei

Sonderausstellung: 3 €

Familienkarte**: 22 €

Jahreskarte: 28 €

Familienjahreskarte: 60 €

 

* gilt für Kinder und Jugendliche (6 – 17 Jahre) Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung, Spätbesuchende

** gilt für zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern (6 – 17 Jahre)
 

Das Eintrittsentgelt berechtigt zum Besuch der vier Rundgänge der Dauerausstellung und des Anschauungsbergwerks sowie zur Turmfahrt (witterungsbedingt) am Tag des Erwerbs.
 

Anmeldung & Buchung

+49 234 5877-220 (Di. bis Fr. von 09:00 bis 15:00 Uhr)

service@bergbaumuseum.de

 

 

Anreise


Mit dem Auto

Von der A 40 nehmen Sie die Ausfahrt 35-Bochum-Zentrum. Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab auf die Herner Straße. Nach 750 m (dritte Querstraße) biegen Sie links ab in Am Bergbaumuseum. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Von der A 43 nehmen Sie die Ausfahrt 16-Bochum-Riemke auf die B 51 in Richtung Bochum-Riemke/Bochum-Hofstede/ Herne-Zentrum. Halten Sie sich an der Gabelung rechts und folgen Sie der Beschilderung in Richtung B51/Hattingen/ Bo.-Zentrum. Biegen Sie rechts ab auf die Herner Straße. Nach 3,1 km biegen Sie links ab in Am Bergbaumuseum. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Vom Bochumer Hauptbahnhof aus fahren Sie über den Ostring/Nordring. Fahren Sie rechts auf die Herner Straße und biegen Sie nach der Eisenbahnbrücke rechts ab in Am Bergbaumuseum. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.
 

Bitte beachten Sie die begrenzten Parkmöglichkeiten. Besuchende unseres Museums können sowohl auf den öffentlichen Flächen rund um das Museum als auch auf dem Parkplatz an der Einmündung der Straße Am Bergbaumuseum in die Herner Straße parken. Am Wochenende ist zusätzlich das Parkhaus der Polizei in der Schillerstraße für Sie geöffnet. Vor dem Museum stehen insgesamt sieben Busparkplätze zur Verfügung.

 

ÖPNV

Fahren Sie ab Bochum Hauptbahnhof mit der U35 CampusLinie Richtung Herne bis zur Haltestelle „Deutsches Bergbaumuseum“ (2. Haltestelle vom HBF aus). Nehmen Sie den Ausgang Richtung Deutsches Bergbau-Museum Bochum. Weitere Verbindungen unter: www.vrr.de

 

       Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

In der Nähe

Urlaubsreisen zum Niederrhein lassen sich ideal mit Urlaubsreisen verbinden. Die Metropole Ruhr bietet Besuchern hunderte Festivals, Museen, Theater, Kulturzentren und Konzertsäle. Im Ruhrgebiet stehen zwei der größten Musicaltheater Deutschlands. Das kulturelle Programm wird durch zahlreiche… mehr
Urlaubsreisen zum Niederrhein bieten eine große Auswahl kultureller Highlights. Eine Attraktion ist Europas größte Grusel-Erlebniswelt, das Grusellabyrinth NRW in Bottrop. Das für Urlaubstrips geeignete Angebot garantiert Gänsehautmomente für Groß und Klein. Bereits am Eingang wartet der Sensenmann,… mehr
Urlaubsreisen zum Niederrhein bieten zahllose kulturelle Highlights in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Freunde von Urlaubsreisen kommen in den Großstädten des Ruhrgebiets voll auf ihre Kosten. Eine rekordverdächtige Attraktion ersten Ranges ist das Starlight Express-Theater in Bochum. Seit über 27… mehr
Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum – gegründet 1930 – ist eines von acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft. Erforscht, vermittelt und bewahrt wird epochenübergreifend die Geschichte der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Georessourcen.   Mit dem Anschauungsbergwerk und dem… mehr
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Am Bergbaumuseum 28 , 44791 Bochum

Haben Sie schon eine passende Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für Ihren anstehenden Urlaub entdeckt? Hier sehen Sie einige Vorschläge für Ihre nächste Reise.

Bitte führen Sie eine Suche durch.
Sehenswürdigkeiten in Bochum - das Deutsche Bergbaumuseum entdecken
Eine FeWo in Bochum lädt dazu ein, Sehenswürdigkeiten, wie das Deutsche Bergbaumuseum, zu erkunden. Die Metropole liegt in Nordrhein-Westfalen. Das Deutsche Bergbau-Museum mit dem Anschauungsbergwerk, das unter Tage zur Fahrt einlädt, ermöglicht Besuchern gute Einblicke in den Bergbau und übermittelt Wissenswertes zu den verschiedenen Bodenschätzen, wie Kohle, Edelsteine oder Gold. Die Ausstellung erstreckt sich auf drei Stockwerke und rund 20 Hallen. weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Bochum - Musicalreise unternehmen und Starlight Express, das rasante und emotionale Rollschuh-Musical, genießen
Die FeWo in Bochum ist aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der im Zentrum des Ruhrgebiets gelegenen Metropole, wie dem Deutschen Bergbaumuseum, Eisenbahnmuseum, Zeiss Planetarium oder Ruhr Park, bei Jung und Alt beliebt. Doch auch Musical-Freunde kommen in Bochum auf ihre Kosten. Ein legendärer Klassiker ist Starlight Express. Bochum wurde damit weltweit bekannt. Modernste Technik sorgt für spektakuläre Effekte. Musicalreise nach Bochum - berühmtes Starlight Express, ein Musical der Superlative, erleben weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Essen - Zeche Zollverein als besondere Attraktion
Wer eine FeWo in Essen, der modernen und pulsierenden Großstadt bucht, sollte sich vorab überlegen, welche Sehenswürdigkeiten er besichtigen möchte, denn die Vielfalt ist beeindruckend. Das Ruhrgebiet und somit ebenso Essen waren Jahrzehnte lang vom Bergbau geprägt. 1851 und 1852 sind die ersten zwei Schächte zur Förderung von Kokskohle in Betrieb gegangen. Von 1957 bis 1961 ist neben der Zeche die Kokerei Zollverein entstanden. weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Hagen - 200 Jahre Handwerk und Technik im Freilichtmuseum erleben
Viele Urlauber mieten eine FeWo in Hagen, um in einer gemütlichen Unterkunft auf Zeit zu leben und die Stadt flexibel und in allen Zügen zu erkunden. Zu den Top-Attraktionen gehört das 1960 gegründete Freilichtmuseum in Hagen, das als beeindruckendes Landesmuseum in den gut erhaltenen und restaurierten Gebäuden die Bereiche Handwerk und Technik spannend näherbringt.   Freilichtmuseum in Hagen am Teutoburger Wald - Vergangenheit des Ruhrgebiets erkunden   weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Bottrop-Kirchhellen - Movie Park Germany entdecken
Wer den Movie Park Germany, Deutschlands fantastischen Familienfreizeitpark besuchen möchte, sollte eine FeWo in Bottrop-Kirchhellen mieten. Von hier aus kann man den beliebten Freizeitpark erkunden und die faszinierende Welt des Films entdecken. Es ist ein großartiges Erlebnis, auf TV-Helden zu treffen, beispielsweise Spongebob Schwammkopf oder die Freunde aus Ice Age. Daneben bieten erstklassige Fahrgeschäfte viel Spaß.   weiterlesen
Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet, Deutschlands größtem Ballungsraum, erkunden
Eine FeWo in der Metropole Ruhr, wie das Ruhrgebiet als fantastischer Ballungsraum auch genannt wird, lohnt sich dank der Vielfalt für jeden. Sie befindet sich in Nordrhein-Westfalen, dem viertgrößten Bundesland Deutschlands. Die Region fasziniert mit Grünflächen und Erholungsgebieten, urbanen Zentren und großartigen Städten mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie der Zeche Zollverein in Essen. Ruhrgebiet, eines der größten Ballungsgebiete Europas weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf - Museum Kunstpalast als reichlich gefüllte Schatzkammer der Künste
Düsseldorf, die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und nach Köln zweitgrößte Stadt des Bundeslandes, hat von den herrlichen Gassen der Altstadt über den Medienhafen bis hin zum Märchenschloss Benrath viel zu bieten. Wer eine FeWo in Düsseldorf mietet, findet mit dem 1913 gegründeten Museum Kunstpalast, dem kulturellen Zentrum der Stadt am Rhein, ein weiteres Highlight mit hochkarätigen Ausstellungen. Die Sammlung umfasst fast alle Gattungen mit rund 100.000 Objekten. Sightseeing in Düsseldorf: Museum Kunstpalast weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Xanten - LVR-Archäologischer Park als Highlight
Wer eine FeWo in Xanten bucht, sollte den LVR-Archäologischen Park besuchen. Die römische Stadt ist in Nordrhein-Westfalen zu finden. Im Archäologischen Park, Deutschlands größtem Freilichtmuseum, erleben Besucher die Geschichte der Römerstadt und erfahren authentisch, wie die Menschen einst gelebt haben. Das Erlebnis ist für Jung und Alt spannend und lehrreich.   Archäologischer Park in Xanten - unvergessliche Erlebnisse   weiterlesen
  

Meine TOP-Busziele