Direkt zum Inhalt
 
Ferienregion Nördlicher Bodensee
Kirchplatz 1
88630  Pfullendorf
Kontakt & Anfrage

Faszinierende Moor- und Seenlandschaft & Panorama-Blicke bis zum Bodensee

Die letzte Eiszeit hat die Region in besonderem Maße geformt. Ihr zu verdanken sind nicht nur die zahlreichen großen und kleinen Seen und Weiher, sondern auch faszinierende Moorlandschaften, die für zahlreiche schützenswerte Tierarten einen idealen Lebensraum bieten. Heute können Sonnenanbeter und Wasserratten z.B. einen entspannten Badetag am idyllischen Illmensee verbringen. Dieser Naturbadesee verfügt nicht nur über eine weitläufige Liegewiese mit schattenspendendem Baumbestand, sondern bietet mit Bootsverleih, Water-Fun-Parc, großem Erlebnisspielplatz und weiteren Attraktionen viel Abwechslung. Wer aber einfach abschalten, durchatmen und Kraft tanken will, sollte das Pfrunger-Burgweiler Ried, eine faszinierend wilde Moorlandschaft, besuchen. Idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung durchs Ried ist das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf. Mit einem Moorforscher-Rucksack gerüstet, können kleine und große Entdecker von hier aus auf Abenteuertour gehen oder mit dem Moorkäpsele tief ins Moor abtauchen.

 

Panorama-Blicke bis zum Bodensee
 

Vom fast 39 Meter hohen Bannwaldturm kann nicht nur das Pfrunger-Burgweiler Ried mit seinen unterschiedlichen Facetten betrachtet, sondern bei guter Sicht sogar die mächtige Alpenkette zum Greifen nah gesehen werden. Und es geht noch besser: von der Aussichtsplattform auf dem „Höchsten“ bei Illmensee erhält man einen wahrhaft atemberaubenden Blick auf den nahegelegenen Bodensee sowie die Alpen.

 

Spuren der Geschichte
 

Neben dieser erholsamen Naturlandschaft, die am besten draussen aktiv mit dem Rad oder zu Fuss erkundet wird, sind auch viele Spuren der Geschichte zu entdecken. In Pfullendorf zeugen wunderschöne Fachwerkhäuser und Museen von der historischen Vergangenheit der ehemaligen Reichsstadt.

 

Herausragende Kunstwerke und prächtige Erbstücke aus der Barockzeit können in der Klosterkirche St. Bernhard in Wald, dem Kloster Habsthal bei Ostrach oder auch in den katholischen Kirchen Pfullendorfs bewundert werden. Während einer der Erlebnis- und Stadtführungen erfährt man mehr über die geschichtlichen Hintergründe und die Menschen der Region.

 

Ferienregion Nördlicher Bodensee

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

In der Nähe

Die letzte Eiszeit hat die Region in besonderem Maße geformt. Ihr zu verdanken sind nicht nur die zahlreichen großen und kleinen Seen und Weiher, sondern auch faszinierende Moorlandschaften, die für zahlreiche schützenswerte Tierarten einen idealen Lebensraum bieten. Heute können Sonnenanbeter und… mehr
Seit mittlerweile 5 Jahren arbeiten Handwerker daran, ein Kloster zu errichten, welches bereits im 9. Jahrhundert von Mönchen auf der Insel Reichenau beschrieben und gezeichnet wurde. Das zukünftige Gesamtbauwerk besteht unter anderem aus einer Abteikirche, Werkstätten, Wohnräumen, Ställen und… mehr
Das ehemalige Kloster und heutige Schloss Salem befindet sich unweit des Bodensees in einer vielversprechenden Lage. Der Ort bietet speziell Touristen auf Urlaubsreisen am Bodensee eine hervorragende Gelegenheit für eine kurze und erholsame Verschnaufpause. Die Gebäude des Schlosses sind umrahmt von… mehr
Der Bodensee mit seiner atemberaubenden Natur sollte auf der Liste jedes Urlaubers stehen, der sich nach Ruhe und Erholung sehnt. Die umliegenden Wald- und Berglandschaften können Erholungssuchende im Rahmen von abenteuerreichen Urlaubsreisen zum Bodensee erkunden. Dabei reichen die Angebote von… mehr
Hoch über der Donau thront eindrucksvoll auf einem Fels das Hohenzollern-Schloss Sigmaringen, welches ein beliebtes Reiseziel bei Urlaubsreisen durch das Allgäu ist. Für Urlaubstrips bietet der Jahrhunderte alte Fürstenhof eines der deutschlandweit vielfältigsten Besucherprogramme an. Insgesamt… mehr
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Kirchplatz 1 , 88630 Pfullendorf

Haben Sie schon eine passende Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für Ihren anstehenden Urlaub entdeckt? Hier sehen Sie einige Vorschläge für Ihre nächste Reise.

Bitte führen Sie eine Suche durch.
Sehenswürdigkeiten in Bingen - Mittelrheintal als Welterbe-Kulturlandschaft
Wer eine FeWo in Bingen bucht, sollte unbedingt das Mittelrheintal erkunden. Die Kulturlandschaft erstreckt sich von Bingen nach Koblenz. Das Obere Mittelrheintal trennt den Taunus vom Hunsrück. Es wurde im Jahr 2002 in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen. Dies umfasst ebenso Bingen. Der Mittelrhein beginnt hier mit dem berühmten Oberen Mittelrheintal. Viele Burgen, idyllische Weinberge sowie gemütliche Städte und Dörfer prägen das zauberhafte Gebiet. weiterlesen
Sehenswürdigkeiten im Alpenraum - Prähistorische Pfahlbauten als einzigartiges Kulturerbe
Zahlreiche Pfahlbauten wurden einst in den Feuchtgebieten, wie an Flüssen, Sümpfen, Mooren, Seen oder am Meer, erbaut. Die FeWo im Alpenraum bietet die Möglichkeit, die wunderbaren prähistorischen Pfahlbauten am Alpenrand zu entdecken. Aufgrund der besonderen Bedeutung für die Frühgeschichte der Menschheit stehen sie auf der UNESCO-Welterbeliste. Sie geben detaillierte Einblicke, wie unsere Vorfahren gelebt haben.   weiterlesen
Sehenswürdigkeiten am Bodensee - See, Strand und Insel Mainau
Es lohnt sich eine FeWo am Bodensee zu buchen und die Umgebung mit der Insel Mainau zu erkunden. Die Natur ist wunderschön. Neben der Blumeninsel Mainau ist der Rheinfall bei Schaffhausen ein weiteres Highlight der Bodenseeregion. Er ist einer der größten Wasserfälle Europas und kann auf verschiedenen Panoramawegen erkundet werden. Die Städte der Umgebung, wie Lindau und Konstanz, bieten ebenso viele Sehenswürdigkeiten.    Bodensee mit der Insel Mainau - paradiesische Region weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Allensbach - Freizeitpark in Allensbach als Top-Attraktion für Familien
Wer mit der Familie eine FeWo in Allensbach bucht, sollte unbedingt den Freizeitpark besuchen. Der 1972 gegründete Wild- und Freizeitpark bietet Jung und Alt neben den rund 300 Tieren eine Vielzahl an weiteren großartigen Attraktionen.   Freizeitpark in Allensbach - Paradies für Menschen und Tiere weiterlesen
Sehenswürdigkeiten in Reichenau - UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau
Wer eine FeWo auf der Insel Reichenau bucht, verbringt einen unvergesslichen Urlaub auf der UNESCO-Welterbe-Klosterinsel, die von idyllischen Weinbergen und imposanten Bauwerken, wie den mittelalterlichen Klosterkirchen, umgeben ist. Die Insel gehört zu den schönsten Orten am Bodensee. Hier finden Besucher Natur pur. Die Strandbäder garantieren viel Badespaß.   Klosterinsel Reichenau - größte Insel im Bodensee   weiterlesen
Sehenswürdigkeiten am Bodensee - Ravensburger Spieleland als Top-Attraktion für Familien
Ferienwohnungen & Ferienhäuser am wunderschönen Bodensee laden zum Besuch des Ravensburger Spielelandes ein. Mitten im Grünen locken auf mehr als 30 Hektar Fläche viele verschiedene Attraktionen. Zu den beliebten Klassikern gehören beispielsweise Kakerlakak oder das verrückte Labyrinth. Dies und vieles mehr kann man hier in Lebensgröße spielen. Schon den kleinen Besuchern ab zwei Jahren wird viel geboten.   weiterlesen
Sehenswürdigkeiten am Bodensee - Museum Ravensburger als Familienhighlight
Die FeWo am Bodensee hat Besuchern ganzjährig viel zu bieten. Wer als Familie anreist, findet mit dem Museum Ravensburger eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Es befindet sich im ehemaligen Stammsitz des berühmten Buch- und Spieleverlags. Die interaktive Entdeckungsreise führt durch die faszinierende Welt der Spiele, Puzzles und Bücher. Fantastisches Museum Ravensburger weiterlesen
  

Meine TOP-Busziele